X-T1 Graphit Silber

Die neue spiegellose Systemkamera FUJIFILM X-T1 Graphit Silber

Konzept

Seit ihrer Markteinführung im Frühjahr 2014 ist die spiegellose Systemkamera FUJIFILM X-T1 eine echte Erfolgsgeschichte. Professionelle Fotografen und ambitionierte Fotoenthusiasten sind begeistert von der herausragenden Bildqualität, dem konkurrenzlosen elektronischen Echtzeit-Sucher, dem klassischen Bedienkonzept sowie dem wetter- und staubgeschützten Gehäuse. Die ganz in Schwarz gehaltene X-T1 hat die Herzen vieler Fotografen erobert. Aber Schwarz ist nicht die einzige Farbe, die einer hochwertigen Premium-Kamera gut steht. Als Reminiszenz an ein klassisches Design und eine Zeit, in der jede Kamera von besonderer Finesse war, hat FUJIFILM das X-T1 Gehäuse mit einer exklusiven Mehrfach-Beschichtung veredelt. Das Ergebnis ist die FUJIFILM X-T1 Graphit Silber. Eine Kamera, die jeden Fotografen begeistert, der Sinn für schöne Dinge und eine herausragende Qualität hat.

Design

Der hochwertige Glanz der FUJIFILM X-T1 Graphit Silber ist das Ergebnis eines sechsstufigen Prozesses. Zuerst kommen die aus einem massiven Magnesium-Block gefrästen Gehäuse-Abdeckungen. Eine chemische Konversionsbeschichtung wird zur Vermeidung von Oxidation bei Luftkontakt aufgetragen. Eine schwarze Grundierung sorgt für dunkle Akzente und betont die Spitzlichter. Die Graphit Silber-Oberfläche entsteht in einem computergesteuerten Prozess durch das Auftragen mehrerer dünner Schichten auf das rotierende Gehäuse. Einige wenige Schwarzpartikel in der abschließenden Klarbeschichtung erzeugen den charakteristischen Glanzeffekt. Kleine Details, wie das Logo, werden von Hand eingefärbt.

Technologie

Mit einem lichtstarken Objektiv, wie dem FUJINON XF35mm F1.4 R oder dem FUJINON XF56mm F1.2 R, lässt sich eine sehr geringe Schärfentiefe erreichen. Das Motiv wird scharf vor einem wunderschönen Bokeh abgebildet. Bei hellem Licht allerdings, etwa an einem sonnigen Tag, ist die kürzest mögliche Verschlusszeit entscheidend. Sie bestimmt, ob der Fotograf mit voll geöffneter Blende fotografieren kann oder nicht. Um dieses Problem zu lösen, ist die X-T1 Graphit Silber mit einem elektronischen Verschluss ausgestattet, der ultrakurze Belichtungszeiten bis zu 1/32.000 Sekunde erreicht. Damit sind große Blendenöffnungen einfacher denn je einzusetzen.

Technische Details

Detaillierte Spezifikationen (PDF)